Regel 8 – Punkte

ABSCHNITT 1. Punktwerte

ARTIKEL 1. Spielzüge mit Punkten

Die Punktewerte für Spielzüge mit Punkten sind:
Touchdown: 6 Punkte [Zeichen: Touchdown, S5]
Erfolgreicher Try von der 5 Meter Linie: 1 Punkt [Zeichen: Try ist gut, S5]
Erfolgreicher Try von der 12 Meter Linie: 2 Punkte [Zeichen: Try ist gut, S5]
Defense Touchdown bei einem Try: 2 Punkte [Zeichen: Try ist gut, S5]
Safety: 2 Punkte (Punkte werden dem Gegner zuerkannt) [Zeichen: Safety, S6]
Safety beim Try: 1 Punkt (Punkt wird dem Gegner zuerkannt) [Zeichen: Safety, S6]


ABSCHNITT 2. Touchdown

ARTIKEL 1. Wie erzielt

Ein Touchdown wurde erzielt, wenn:

  1. Der Ball in Besitz eines Runners die gegnerische Goal Line (Fläche) durchbricht, wobei der Runner vom Spielfeld kommt.
  2. Ein berechtigter Spieler einen Pass in der gegnerischen Endzone fängt.

ABSCHNITT 3. Try Down

ARTIKEL 1. Wie erzielt

Die Punkte werden gemäß den Punktewerten zuerkannt, wenn der Try in einem Spielzug resultiert, der ansonsten ein Touchdown oder Safety erzielt hätte.

ARTIKEL 2. Gelegenheit zu Punkten

Ein Try ist ein zusätzliches Down mit der Chance für beide Mannschaften ein oder zwei Punkte zu erzielen.

  1. Der Ball wird von der Mannschaft ins Spiel gebracht, die einen 6-Punkte Touchdown erzielt hat. Wenn ein Touchdown während eines Downs erzielt wird, in dem die Zeit ausläuft, wird der Try ausgespielt. Die punktende Mannschaft hat sich zu entscheiden, ob sie für 1 Punkt oder 2 Punkte gehen werden, bis der Ball freigegeben wird.
  2. Der Try beginnt, wenn der Ball freigegeben ist.
  3. Der Snap wird in der Mitte zwischen den beiden Seitenlinien an der gegnerischen 5 Meter Linie (1 Punkt) oder 12 Meter Linie (2 Punkte)durchgeführt.
  4. Der Try endet, wenn ein Team punktet oder der Ball durch die Regel dead wird.
  5. Strafen führen zu einer Wiederholung des Try oder resultieren in Punkten oder beenden den Try.
    Wenn der Try nach eines Strafe wiederholt wird, hat er immer noch den gleichen Punktewert wie vorher. Die Entscheidung für einen 1- oder 2-Punkte-Try kann nicht geändert werden, bevor der Try beendet ist. AR 8-3-2-I bis V

ARTIKEL 3. Nächster Spielzug

Nach einem Try wird der Ball durch den Gegner an dessen 5 Meter Linie ins Spiel gebracht.


ABSCHNITT 4. Safety

Es ist ein Safety wenn:

  1. Der Ball hinter einer Goal Line, außer durch einen unvollständigen Pass von außerhalb der Endzone, dead wird und die verteidigende Mannschaft dafür verantwortlich ist, dass sich der Ball dort befindet.
  2. Eine angenommene Strafe für ein Foul den Ball auf oder hinter der Goal Line der verursachenden Mannschaft belässt. AR 8-4-1-I bis IV

ARTIKEL 1. Snap nach einem Safety

Nach einem Safety wird der Ball durch die punktende Mannschaft an ihrer eigenen 5 Meter Linie, ins Spiel gebracht.

ABSCHNITT 5. Touchback

ARTIKEL 1. Wann zuerkannt

Es ist ein Touchback wenn:

  1. Der Ball hinter einer Goal Line, außer durch einen unvollständigen Pass von außerhalb der Endzone, dead wird und die Mannschaft, die diese Endzone angreift, dafür verantwortlich ist, dass sich der Ball dort befindet.
  2. Ein Defense-Spieler fängt einen Pass zwischen seiner 5 Meter Linie und der Goal Line ab und der ursprüngliche Antrieb bringt ihn in die Endzone.

ARTIKEL 2. Snap nach einem Touchback

Nach einem Touchback wird der Ball durch die verteidigende Mannschaft an ihrer eigenen eigenen 5 Meter Linie, ins Spiel gebracht.