High Knees Catches

Eine weiterer Artikel für die Winterserie “Ausdauer und Technik”. Die folgende Übung sorgt dafür, dass die Knie gehoben werden und der Puls in Schwung kommt.

Beschreibung:
Für die Übung wird eine Langbank benötigt, welche in den meisten Hallen zur Standardeinrichtung gehören. Der Ballfänger stellt sich unmittelbar vor der Bank auf, so dass ein Fuß Kontakt zur Sitzfläche der Bank hat. Dabei wechseln sich die Füße ab, wie beim Kniehebelauf. Der Ballempfänger bekommt vom Werfer 10 Bälle frontal zu geworfen, als auch jeweils 10 Bälle von jeder Seite. Somit sollte der Fänger auf Insgesamt 30 zu fangende Bälle kommen.

Coaching Points:

  • Achten auf eine saubere Fangtechnik
  • Gezählt werden nur Bälle die gefangen wurden, damit die Motivation erhalten bleibt, sich auf das Fangen der Bälle zu konzentrieren
  • Das Gewicht des Fängers ist nicht auf der Bank, d.h. es wird nicht auf die Bank gestiegen, lediglich die Knie werden gehoben
  • Sollte einem Spieler die Power ausgehen, dann die Übung abbrechen, damit es nicht zu einer Verletzung kommt

Variationen:

  • Anzahl der zu fangenden Bälle variieren
  • Handkoordination einbauen, wie zum Beispiel Klatschen mit den Händen während der Ball beim QB verweilt

Equipment:

  • 1 Langbank
  • 1 Football

About Chris Kämpfe

Begonnen hab ich mit Flag Football an der Universität Augsburg 2004. 2007 ging es dann zu den Augsburg Raptors, wo ich unter anderem als Head Coach der Seniors und Verantwortlicher für die Flag Sparte war. Seit Ende 2013 bin ich als Head Coach der Augsburg Rooks im TVA tätig. Die Damen Nationalmannschaft coache ich als Head Coach seit Ende 2012.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*