Kostenloser zusatzverdienst für Vereine

Ein gemeinnütziger Verein kann sich mit einkaufsfreudigen Fans und Mitgliedern eine zusätzliche Einnahmequelle sichern. Das geht über verschiedene Plattformen, welche sich zur Aufgabe gemacht haben, gemeinnützige Vereine zu unterstützen.

Das Prinzip dahinter ist recht einfach. Fans und Mitglieder eines Vereins registrieren sich auf den Förderverein-Plattformen und gehen anschließend von dort aus shoppen. Nach dem eine Bestellung abgeschickt wurde, spendet das Unternehmen bei dem eingekauft wurde, einen bestimmten Prozentsatz des Einkaufspreis an den Förderverein. Dieser leitet nach einer kleinen Provision die Spende weiter an den gemeinnützigen Verein.
Dadurch haben alle etwas. Das Unternehmen unterstützt gemeinnützige Vereine und der Verein bekommt auch noch etwas ab. Der Einkäufer muss natürlich nichts auf die Rechnung drauf zahlen.

Hier ein paar Plattformen, auf denen ihr euch als Verein oder Unterstützer registrieren könnt:

Man sieht die Auswahl ist bereits recht groß. Genauere Details findet ihr auch auf den genannten Seiten.

Über Kommentare, ob ihr das bereits gewusst habt oder vielleicht durch den Post in eurem Verein eingeführt habt, freue ich mich.

About Chris Kämpfe

Begonnen hab ich mit Flag Football an der Universität Augsburg 2004. 2007 ging es dann zu den Augsburg Raptors, wo ich unter anderem als Head Coach der Seniors und Verantwortlicher für die Flag Sparte war. Seit Ende 2013 bin ich als Head Coach der Augsburg Rooks im TVA tätig. Die Damen Nationalmannschaft coache ich als Head Coach seit Ende 2012.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*