Long Snap für den Center

Im Schulunterricht und auch im Verein, mit gemischten Geschlechtern, ist der direkte Snap nicht sehr gut geeignet, da dies eine sehr intime Stelle ist. Besser eignet sich dafür der long Snap, welcher allerdings gut geübt sein muss, damit der Ball auch seinen Bestimmungsort findet.

Long Snap

Beschreibung:
Diese Übung kann paarweise durchgeführt werden. Wie im Bild gezeigt stellen sich die Center mit einem Ball auf eine Linie. Im Abstand von 5 Metern dahinter positioniert sich der Quarterback. Auf Kommando des QBs snapt der C den Ball zum QB. Vor und während des Snaps schaut der C durch seine Beine zum QB, damit der Ball seinen Weg findet. Der QB fängt den Ball, dreht sich um 180 Grad und wird nun wiederum zum C sowie der C zum QB wird.

Coaching Points:

  • Center snapt auf Kommando; nicht zu früh oder viel zu spät
  • Beim Snap schaut Center durch die Beine; Fortgeschrittene können auch snappen ohne durch die Beine zu schauen
  • Kommt der Ball zu hoch, dann muss Center Ball früher loslassen; kommt der Ball zu flach, dann muss Center Ball später loslassen

Equipment:

  • 1 Football pro Paar

About Chris Kämpfe

Begonnen hab ich mit Flag Football an der Universität Augsburg 2004. 2007 ging es dann zu den Augsburg Raptors, wo ich unter anderem als Head Coach der Seniors und Verantwortlicher für die Flag Sparte war. Seit Ende 2013 bin ich als Head Coach der Augsburg Rooks im TVA tätig.
Die Damen Nationalmannschaft coache ich als Head Coach seit Ende 2012.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*