Split Formation

Aufstellung:
Die Split Formation ist eine Vermischung der Twins Formation und der Cover Formation. Der Name der Formation leitet sich dabei von dem “Splitten” (engl. split) der Twin-Receiver. Somit stehen die Receiver nicht dicht neben einander, sondern der äußerste Receiver steht mit einem Abstand von 5 bis 7 Metern zur Auslinie. Der Split-Receiver steht wiederum in der Mitte zwischen dem Center und dem äußeren Receiver.
Der Formationsname Split Right und Split Left hängt von der Seite ab, auf der der Split-Receiver steht.

Split Formation

Stärke der Formation:
Mit dieser Formation flutet man eine Seite der Defense und erhält somit ggf. eine Überzahl-Situation. Da der Split-Receiver sich in der Mitte zwischen Center und äußeren Receiver befindet, ist für die Defense nicht leicht ersichtlich auf welche Seite sich die Überzahl-Situation verschiebt. Also auf der Seite wo sich der Split-Receiver befindet oder auf der anderen Seite, in dem Center und Split entsprechende Passrouten bekommen. Durch die Formation kann auch die Defense gezwungen werden, dass Spielfeld großzügiger zu verteidigen und für die Offense entsteht z.B. mehr Platz in der Mitte des Spielfeldes.

About Chris Kämpfe

Begonnen hab ich mit Flag Football an der Universität Augsburg 2004. 2007 ging es dann zu den Augsburg Raptors, wo ich unter anderem als Head Coach der Seniors und Verantwortlicher für die Flag Sparte war. Seit Ende 2013 bin ich als Head Coach der Augsburg Rooks im TVA tätig.
Die Damen Nationalmannschaft coache ich als Head Coach seit Ende 2012.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*