Open Field

Dauer: 10min

Zweck der Übung: sauberes Flaggen ziehen bei 1-on-1 Situation, Ausweichen des Gegners.

Aufbau:

  • 4 Cones markieren das Spielfeld mit den Maßen 10×10 Metern.
  • Auf den diagonal gegenüberliegenden Ecken befindet sich jeweils die Offense und Defense.
  • Der Coach (C) steht an einem Eck, an dem keiner steht.
  • 3 Bälle und mindestens 4 Spieler werden benötigt.

Beschreibung:

C wirft den Ball zum Offender. Sobald der Offender den Ball berührt, darf die Defense ins Feld starten. Ziel der Offense ist die gegenüberliegenden Linie (von der Offense) und C zu überqueren, ohne dass die eigenen Flaggen gezogen werden. Nachdem das Spielfeld frei geworden ist, wirft C den nächsten Ball.

Coachingpunkte:

  • Punkte für die Defense:
    • Defense startet erst, wenn die Offense den Ball berührt.
    • die Offense soll gezielt Richtung Seitenaus gedrängt werden.
    • schießt in einem 45 Grad Winkel zum Offender: “intelligent” auf den Offender zu laufen.
    • macht sauberen Breakdown.
  • auf Flag Guarding und Jumping achten

Variation:

  • Offense und Defense starten mit dem Rücken zum Spielfeld und reagieren auf das Signal des C.
  • Offense und Defense befinden sich auf der gleichen Seitenlinie
  • Spielfeld vergrößern, wobei die Defense starten darf, sobald der Ball geworfen wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*